Eine Behandlungseinheit dauert ca. 50 Minuten und kostet zwischen 85 und 100 Euro.
Die Osteopathie wird leider nicht oder nur teilweise  von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt.

 

Zwischen den Behandlungen braucht der Körper Pausenzeiten, um die Selbstheilung zu aktiviren.
Wenige Behandlungseinheiten können schon deutliche Erfolge zeigen.

Zum Seitenanfang